DANKE...

...für einen Tag voller Emotionen!


 

"Emotionen bewegen 2016" stand unter dem Titel "Die Hände zum Dank reichen". Wir haben uns bei den Verantwortlichen in den Gemeinden mit einem Bild von Angelika Kinziniger für 40 Jahre partnerschaftliche Zusammenarbeit bedankt.

 

 

Dieses Foto ist symbolisch allen Läufern, Radfahrern und den fleißigen Helfern aus dem Schulheim gewidmet. Vielen Dank für euer Engagement zum Wohle des Schulheims sowie der Kinder und Jugendlichen, die wir in Mäder begleiten dürfen. Marlies Mohr hat es in den Vorarlberger Nachrichten auf den Punkt gebracht, wenn sie schreibt:

 

 

„Die Aktion hätte definitiv einmal besseres Wetter verdient. ‚Bestimmt, aber gelaufen wird trotzdem‘, konnte sich Arnt Buchwald der Unterstützung vieler sicher sein“.

 

 

Vielen Dank für eure Freundschaft zum Schulheim Mäder!

 

 

Wir sind beeindruckt von den schönen Begegnungen in den Gemeinden. Vielen Dank den Schulen, Kindergärten und Partnereinrichtungen der Lebenshilfe und Caritas für die netten Empfänge unserer Staffeln - bei diesem Wetter eine ganz besondere Herausforderung.

 

 

Vielen Dank den Sponsoren und Spendern, die den Lauf finanziell und materiell unterstützt haben.