Teilnahmebedingungen

Der Veranstalter oder seine Vertreter und Beauftragten haften nicht für Schäden oder Verletzungen jeder Art, die durch die Teilnahme am Bewegungsfest und den Rahmenveranstaltungen entstehen können. Es sei denn, dass sie durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden. Dies gilt auch für die Sponsoren, die Organisatoren und die Besitzer privater Wege bzw. deren Vertreter. Dieser Haftungsausschluss gilt zudem für Begleitpersonen.

 

Mit der Anmeldung erklärt der Teilnehmer, dass er gesund ist und einen ausreichenden Trainingszustand hat. Er ist damit einverstanden, dass er aus dem Rennen genommen werde, wenn die Gefahr einer gesundheitlichen Schädigung besteht. Er erkläret sich damit einverstanden, dass in der Meldung angegebene personenbezogene Daten und die im Zusammenhang mit dem Event gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch seinerseits genutzt und an die Partner der Veranstaltung (die Werbepartner, Zeitnehmung, Rotes Kreuz wegen Abwicklung evtl. Hilfeleistungen) weitergegeben werden dürfen.

 

Das Tragen einer Uhr ist nicht erlaubt.